Reha am Kaifu, HamburgReha am Kaifu, Hamburg
Kontakt
Öffnungs­zeiten

Ich bin über die Berufsgenossenschaft versichert


Ziele dieser Maßnahme der Rehabilitation sind die durch Traumata, operative Maßnahmen oder Langzeitschäden erworbenen Beeinträchtigungen der Lebensqualität, der Teilhabe am Arbeitsleben und der Partizipation am gesellschaftlichen Leben und dem sozialen Umfeld vorzubeugen, entgegenzuwirken und zu beseitigen.

    Zeitlicher Ablauf:
  • Die EAP ist auf 2 Wochen ausgerichtet
  • Alle 2 Wochen kann ein neues Rezept ausgeschrieben werden was erneut von der Berufsgenossenschaft genehmigt werden muss
  • Es gibt eine Absolvierungsfrist von 2 Wochen ab ersten Behandlungstag
  • Die Anwendungen belaufen sich auf 3 – 4 h täglich = EAP
  • 3 – 5 Trainingseinheiten werden pro Woche absolviert.
    Inhalte:
  • ärztliche Betreuung
  • Physiotherapie (Krankengymnastik, Manuelle Therapie)
  • Physikalische Therapie (z. B. Lymphdrainage, Wärmetherapien, Elektrotherapien, Ultraschall uvm.)
  • Medizinische Trainingstherapie (Gerätetraining + individuelle Testverfahren)
Zurück