Jetzt kontaktieren

Top-Ergebnis-
qualität in
Deutschland

Herzlich Willkommen in der

Reha am Kaifu 

Ambulante Reha im Herzen Hamburgs

Die Reha am Kaifu ist eine muskuloskeletale ambulante Rehabilitationseinrichtung mit Versorgungsvertrag nach §111 SGB V für alle Krankenversicherungen. Durch unser interdisziplinäres Team aus Physiotherapeuten, Masseuren, Trainingstherapeuten, Ärzten, Psychologen und einer Ernährungsberaterin werden die Patienten ganzheitlich betrachtet und betreut. Jede dieser Abteilungen handelt aus unserem Leitspruch heraus: „Gesund aus eigener Kraft“. Wir holen den Patienten in seiner Lebenssituation ab und unterstützen ihn unter Berücksichtigung seiner Alltagsbedingungen in seiner Genesung und seinem Selbstmanagement.

Unsere Einrichtung befindet sich seit 1998 mitten im grünen und zentral gelegenen Hamburger Stadtteil Eimsbüttel. Sie besteht in der heutigen Form seit 2003 und wurde zu diesem Zeitpunkt als eines der ersten Zentren Hamburgs nach den Qualitätskriterien der Bundesgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) zugelassen.

Wir bieten Anschlussheilbehandlungen (AHB) und Rehabilitationsmaßnahmen (gesetzlich und privat) an. 

Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,

das wichtigste im Überblick:

  • In der Physiotherapie / Physikalischen Therapie sowie in der medizinischen Trainingstherapie (MTT / KGG) haben wir unseren Regelbetrieb aufgenommen und sind wie gewohnt für Sie da.
  • Massagen, die vom Arzt verordnet sind (KMT) dürfen durchgeführt werden.
  • alle medizinisch verordneten Behandlungen finden bis auf weiteres nur noch unter der 3G-Regelung statt. 
  • Für die Einzelbehandlungen ist das tagen einer FFP2 Maske verpflichtend, auf der Trainingsfläche ist bis auf weiteres eine medizinische Maske ausreichend. 
  • Die Praxis von Dr. Brons ist wie gewohnt geöffnet. Da sich die Praxis in den Räumlichkeiten der Reha befindet, gilt hier ebenfalls die 3G-Regelung.

 

Liebe Trainierenden,

Das Training ohne Rezept ist weiterhin möglich. Seit dem 10.01.2022 ist dieses allerdings nur noch unter der Voraussetzung der 2G+ Regelung möglich. Das bedeutet, dass alle Geimpften / Genesenen ohne Auffrischungsimpfung einen aktuellen negativen PCR- oder Antigen-Schnelltest vorlegen müssen.

Ein medizinischer Mund- & Nasenschutz (OP Maske) muss durchgängig in allen Räumlichkeiten der Reha getragen werden. 

Trainiert werden kann über Nutzung einer Zehnerkarte (70€) oder über eine Monatskarte (59,50€). Über die Rezeption werden Termine für das Training gebucht und beim Check-In der Impfausweis oder eine Bescheinigung über eine Genesung vorgelegt.

Des weiteren konnten wir das Trainieren am Samstag Vormittag wieder zu unseren Öffnungszeiten hinzunehmen. Wir bitten höflich darum, sich bis zum davor liegenden Donnerstag anzumelden.

Zu den Nachweisen:

  • der Nachweis über die Genesung nicht älter als 6 Monate
  • bei einem Impfnachweis muss die abschließende Impfung mindestens 14 Tage zurück liegen

 

Wir freuen uns, Sie bei uns wieder begrüßen zu dürfen.

 

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Das Team der Reha am Kaifu

Die Reha am Kaifu

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
Bei uns sind Sie in guten Händen.  

Mehr erfahren

Aktuelles

In Deutschland leiden ca. 14 Millionen Menschen an chronischen Schmerzen. Mehr als die Hälfte davon wartet länger als 2 Jahre auf eine angemessene...

Mehr erfahren

Die Reha bringt ihr Fachwissen im Bereich der Prävention und der sportwissenschaftlichen Diagnostik ein. Im Frühjahr wurden alle Spieler der...

Mehr erfahren